Dichtheitsprüfung Friedberg

Verbraucherinformationen und unverbindliche Vergleichsangebote zur Dichtheitsprüfung der Stadt Friedberg.

VERGLEICHSANGEBOT

Wir erstellen Ihnen umgehend ein kostenfreies Vergleichsangebot über eine Dichtheitsprüfung.

Dichtheitsprüfung im Stadtbereich Friedberg

Betroffene Kanalsanierung Bayern

WER ist betroffen?

Grundsätzlich sind alle Friedberger Grundstückseigentümer betroffen. Als solcher sind Sie zuständig für den Bau, den Betrieb und die Unterhaltung der Grundstücksentwässerung.

WAS ist zu prüfen?

Gemäß der Entwässerungssatzun der Stadt Friedberg müssen alle Abwasserleitungen überprüft werden, die unter der Erde oder unter Gebäuden verlegt und an die öffentliche Kanalisation angeschlossen sind.

WANN muss geprüft werden?

Die Fristen und Intervalle für die Untersuchung sind in der Friedberger Entwässerungssatzung festgelegt. Die Bauverwaltung der Stadt Friedberg informiert i.d.R. Betroffene mit einem förmlichen Schreiben.

WIE muss geprüft werden?

Geprüft wird durch einen zertifizierten Fachbetrieb mit einer Kanalkamera (optische Inspektion). Im Anschluss dokumentiert dieser die Ergebnisse in einem Prüfprotokoll.

Aufforderung zur Dichtheitsprüfung Friedberg

Die Stadt Friedberg ist verpflichtet, die Einhaltung der Dichtigkeitsprüfung Friedberg zu kontrollieren. Hierzu kann sie eine sogenannte "Aufforderung zur Überprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen" an Bürger mit Grundbesitz im Friedberg Stadtgebiet versenden. In der Regel übernimmt dies die Baubehörde der Stadt Friedberg. In diesem Schreiben wird die wiederkehrende Durchführung der Kanalprüfung auf Dichtheit gefordert.

Diese Schreiben ist durchaus nicht ungewöhnlich. Die Baubehörden sind angewiesen, Friedberg Grundbesitzer in regelmäßigen Abständen an die Dichtheitsprüfung Friedberg zu erinnern und binnen einer Frist anzufordern.

Sollten Sie ein solches Schreiben erhalten haben, empfielt sich die Beauftragung eines Fachbetriebes, um die Inspektion und Protokollierung durchzuführen.

Die Kosten einer Dichheitsprüfung in Friedberg können regional stark variieren: Während einige Anbieter nach Metern abrechnen, enthält unser Angebot eine Prüfungspauschale, die alle Kosten inkl. Anfahrt, Inspektion und Erstellung des Prüfprotokolls beinhaltet.

Nutzen Sie unser Anfrageformular, um ein kostenfreies und unverbindliches Vergleichsangebot zu erhalten.


Fachbetrieb für Dichtheitsprüfung Friedberg

Was müssen Sie jetzt tun?

Sollten Sie bereits ein Schreiben der Stadt Friedberg erhalten haben, müssen Sie die darin genannten Fristen einhalten. Kümmern Sie sich möglichst zeitnah um einen fachkundigen Betrieb, der befugt ist, die Dichtheitsprüfung Friedberg vorzunehmen.

Tipp: Gerne erstellen wir ihnen ein kostenfreies und unverbindliches Vergleichsangebot über die Dichtheitsprüfung Ihrer Friedberger Grundstücksentwässerungsanlagen.

Wer ist prüfberechtigt?

Die wiederkehrende Überprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen im Gebiet Friedberg ist nur von fachkundigen Betrieben durchzuführen. Als solcher Fachbetrieb garantieren wir Ihnen:

  • Fachgerechte Durchführung der Inspektion
  • Rechtssicher Protokollierung der Ergebnisse
  • Direkte Übermittlung des Prüfprotokolls

Gültiges Prüfprotokoll

Der Gesetzgeber und die zuständige Verwaltungsbehörde stellen an das Prüfprotokoll Ihrer Dichtheitsprüfung besondere Anforderungen. Wir stehen in engem Austausch mit den Baubehörden und erstellen unsere Protokolle stets nach den aktuellen Richtlinien.

  • Visualisierung der Leitungen
  • Exakte Dokumentation der Prüfergebnisse
  • Korrespondez mit der Stadt Friedberg

Sie haben eine Aufforderung der Stadtentwässerung der Stadt Friedberg erhalten?

Wir bieten für Ihren Abwasserkanal und Abwasserrohr egal ob Guss, Steinzeug oder Kunststoff sowie für Schachtbauwerke Dichtigkeitsprüfung entsprechend den nationalen und internationalen Normen an. Dabei unterscheidet man nach der DIN 1986-30 für bestehende Entwässerungsanlagen oder DIN 1610 für neu verlegte oder sanierte Abwasserrohren. Die Druckprüfung der Abwasserleitung und des Kanals erfolgt mittels elektronischer Messeinrichtung mit den Prüfmedien Wasser, Luft oder via Can3D, Kanal TV-Untersuchung.

Kanal TV-Untersuchung Friedberg Bild: Mobile Kanal TV-Untersuchung
Unsere Empfehlung

Kanal TV-Untersuchung Friedberg

Ein bewährtes Mittel zur Lokalisierung von unterirdischen Schäden in Rohrleitungen ist die TV Kanaluntersuchung. Wir führen die Kanalinspektion mit modernster Technik so durch, dass für die Zustandserfassung keine Rohrleitung oder Kanal freigelegt werden muss. Alle Veränderungen, Beschädigungen und Hindernisse werden exakt vermessen. Hausanschlüsse, abzweigende Seitenanschlüsse, Dachabläufe bzw. Fallleitungen werden selbstverständlich mit untersucht.

Die Durchführung einer TV Kanalinspektion ist in fast allen Kanälen und Abwasserleitungen möglich. Durch die Kameratechnik kann man in bis zu 60° Bögen in und gegen die Fließrichtung der Leitung einfahren. Für uns stellt es kein Problem dar ob Ihr Kanal über freihängende Reinigungsöffnungen, einen Revisionsschacht oder eben nur über den Abfluss in der Küche oder Bad zugänglich ist, da wir Entwässerungssysteme und deren teilweise sehr verzweigten Leitungsverlauf von DN 40 bis DN 200 problemlos überprüfen können.

Insbesondere für Ortung von Leitungssystem oder Schächten ist die TV Kanalinspektion am effizientesten geeignet. Wir können Ihnen somit zum einem den aktuellen Zustand der Entwässerung darstellen und automatisch einen Lageplan erstellen und die genaue Position von verdeckten Abwasserrohren, Sickergruben oder Schächte sowie Schadstellen an Abwasserleitungen ausloten. Sie erhalten eine aussagekräftige und qualitativ wertige Dokumentation in Form von EDV-Berichten, einer DVD.

Zur Kanalsanierung Friedberg

Unsere Leistungen im Überblick

Dichtheitsprüfung Friedberg
Kanalprüfung Friedberg
Kanal TV-Untersuchung Friedberg

Fragen? Antworten.

Bei einer Dichtheitsprüfung wird das Abwasser-Leitungssystem auf Undichtigkeiten überprüft. Nach den gesetzlichen Vorgaben (Entwässerungssatzungen der jeweiligen Kommunen), sind hiervon alle erdverlegten Leitungen betroffen. Diese umfassen in der Regel Leitungen, die sich im Kellerboden und/oder unter dem Haus befinden sowie die Anschlussleitung zum Stadtkanal.
Ihre regionale Kommune hat Sie zum Nachweisen einer Dichtigkeitsprüfung aufgefordert. Dies kann im Rahmen der Wiederkehrenden Überprüfungspflicht oder bei Neubau eines Hauses erfolgen. Je nach Gemeinde oder Stadt gibt es verschiedene Intervalle zur Überprüfung der Grundstücksentwässerungsanlage. Außerdem verlangen auch viele Versicherungen eine Dichtheitsprüfung bei Abschluss einer Hausrat-, Haftpflicht-& Gebäudeversicherung.
In der Regel ist eine optische Prüfung (Kamerabefahrung) vom Hausanschluss ausreichend und zulässig. Dabei wird der Hausanschluss nach einer Kanalreinigung mit einer Rohrkamera untersucht. Dieses Verfahren ist die günstigste Form der Dichtheitsprüfung. Bei einer Dichtheitsprüfung mittels Druck werden alle erdverlegten Abwasserrohre per Wasser- oder Luftfüllung auf deren Dichtigkeit überprüft.
Dichtheitsprüfungen dürfen ausschließlich von sachkundigen, geschulten personal ausgeführt werden. Mit DWA zertifiziertem Fachpersonal und modernsten Maschinen arbeiten wir jederzeit auf höchstem Niveau – für Ihre Zufriedenheit und Ihr perfektes Heim. Sehen Sie sich unsere Referenzen an und lassen Sie sich überzeugen.
Die optimale Lösung bei Undichtheiten stellt die Kanalsanierungsmaßnahme dar. Um Ihnen die perfekte Lösung bieten zu können, benötigen wir genaue Informationen zu Ihren Anforderungen. Teilen Sie uns mit, wonach Sie suchen und Sie erhalten die bestmögliche Unterstützung. Das ganze kostenlos und unverbindlich.
Diese Frage lässt sich leider nicht ohne Weiteres beantworten, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt. Dazu zählen beispielsweise Länge und Durchmesser der Abwasserleitungen. Nach einsehen des Entwässerungsplans lässt sich dies aber schnell ermitteln. Lassen auch Sie sich kostenlos beraten!